logo text

Sanierung der Winterdeiche an Rhein und Main, Abschnitt Trebur II

Projektangaben:

Bauherr:
Regierungspräsidium Darmstadt, Abteilung Arbeitsschutz und Umwelt, Darmstadt Dezernat 41.6 - Staatlicher Wasserbau
Auftraggeber:
WALD + CORBE GmbH & Co. KG
Projekt:
Sanierung der Winterdeiche an Rhein und Main, Abschnitt Trebur II / Neubau Pumpwerk Rabenspitze, Siel Schwarzbachdeich und Überleitungsgraben
Leistungszeitraum:
2011 - 2014
Bauzeit:
2009 - 2011
Projektleiter:
Rupert Gschwandtl
Leistungen:
HOAI Leistungsphase 8 und 9 (Objektplanung Ingenieurbauwerke)

Kurzbeschreibung:

Das Land Hessen führt seit mehreren Jahren ein umfangreiches Programm zur Sanierung der Winterdeiche an Rhein und Main durch. Im Zuge der Sanierung Abschnitt Trebur II wurde das Pumpwerk Rabenspitze rückgebaut und anschließend neu errichtet, sowie eine Überleitung vom Siel Schwarzbachdeich zum Pumpwerk hergestellt. Das Pumpwerk Rabenspitze mit dem Siel Hauptkanal als auch das Siel Schwarzbachdeich bestehen aus einer Kombinationen aus Stahlbeton und Spundbohlen. Der ca. 300 m lange und 6 m breite Überleitungsgraben verbindet die beiden Bauwerke.

Projektinhalt:

  • Betonbau
  • Spundwandarbeiten
  • Anlagen- und Elektrotechnik
  • Erdbau

Projektdaten:

Betonbau:
ca. 1.000 m³
Spundbohlen:
ca. 1.000 m²
Wasserbausteine:
ca. 1.000 m³
Erdbewegung:
ca. 3.000 m³
Herstellungskosten (netto):
3.000.000 €

 

Kontakt

Ingenieurbüro Queißer Gschwandtl GmbH
Haid-und-Neu-Straße 7  •  76131 Karlsruhe
Tel.: 0721 / 6271009 - 0  •  E-Mail: info@iqg-gmbh.de