logo text

Sanierung des rechten Hambachdeichs

Projektangaben:

Bauherr:
Gewässerverband Bergstraße
Projekt:
Sanierung des rechten Hambachdeichs von Deich-km 3+303 – 3+706
Leistungszeitraum:
2014
Bauzeit:
2014
Projektleiter:
Rupert Gschwandtl
Leistungen:
HOAI Leistungsphase 5 bis 9, örtliche Bauüberwachung, Projektleitung, Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination (SiGeKo)

Kurzbeschreibung:

Der Hambach verläuft auf Gemarkung der Stadt Heppenheim (an der Bergstraße) in einem eingedeichten Hochsystem. Seine Gewässersohle befindet sich oberhalb des allgemeinen Geländeniveaus. Um die Bebauung entlang der Straße Am Tonwerk bis zu einem hundertjährlichen Hochwasser vor Überflutung zu schützen, wurde der rechte Hambachdeich von Deich-km 3+303 bis 3+706 saniert.

Projektinhalt:

  • Erdbau
  • Spundwandarbeiten (Kerndichtung)
  • Leitungskreuzung

Projektdaten:

Deich-km:
3+303 – 3+706
Deichlänge:
ca. 400 m
Spundbohlen:
ca. 2.850 m²
Erdbewegung:
ca. 1.500 m³
Herstellungskosten (netto):
560.000 €

 

Kontakt

Ingenieurbüro Queißer Gschwandtl GmbH
Haid-und-Neu-Straße 7  •  76131 Karlsruhe
Tel.: 0721 / 6271009 - 0  •  E-Mail: info@iqg-gmbh.de